Share Online Biz Premium Account im Test

Share-Online zählt zu den bekanntesten Filehostern und ist gerade auch im deutschsprachigen Raum sehr beliebt. Wir haben uns den Share Online Premium Account genauer angesehen und in unserem Test herausgefunden, was der Dienst so alles kann.

Preis
94%
Leistung
96%
Gesamtbewertung
95%
Schwarzes Logo mit Share Online Schrift

 Hoher Download Speed

Keine Inaktivitäts-Löschung

 Torrent Downloads

 Keine Werbung

 Schlechte kostenlose Version

1 Monat

6 Monate

10 Monate

24 Monate

Vorteile der Premium im Vergleich zu den Free Accounts

Ein Share Online Premium Account bringt einige gravierende Vorteile mit sich. In der Free Version ist die Geschwindigkeit für Downloads auf 65 KB/s beschränkt, während zahlende User mit High-Speed downloaden.

Was die Bandbreite betrifft, so werden Premium Kunden stets bevorzugt, damit ihnen immer genug zur Verfügung steht. Beim Free Account besteht ein Stundenlimit an Downloadvolumen, das in der Premium Version komplett aufgehoben wird. Premium User können täglich beliebig viele Dateien bis zu einer Größe von 2 GB herunterladen und die Downloads sogar parallel ablaufen lassen. Während inaktive Dateien beim Free Account nach 45 Tagen gelöscht werden, bleiben sie dem Share Online Premium Kunden auch darüber hinaus erhalten. Zusätzlich verschwindet jegliche Werbung und die Captcha-Eingaben fallen weg, was das Nutzerlebnis deutlich verbessert.

Mit dem Premium Account  können sämtliche Downloads direkt, ohne die 30 Sekunden Wartezeit, die Nutzer des Gratisaccounts abwarten müssen, gestartet werden. Und auch was den Uploadvorgang betrifft, sind Premium Kunden im Vorteil. So können z.B. mehrere verschiedene Upload-Manager verwendet werden. Hochgeladene Dateien werden so lange unbegrenzt gespeichert, bis die 250 GB Grenze überschritten ist. Ab dann werden Dateien, die für mindestens 75 Tage inaktiv waren, gelöscht.

Download Limits, Geschwindigkeit & Speicherplatz

Das Limit der Bandbreite liegt bei 100 GB pro Tag. Wird diese Grenze mehrmals überschritten, greift ein wöchentliches 450 GB Limit.

Diese Maßnahme soll den Hoster vor Account Sharing schützen und hat keine Auswirkungen auf jeden User, der Share-Online in einem normalen Rahmen nutzt. Beim Upload wird komplett auf ein Limit verzichtet. Der Kunde kann so viele Dateien hochladen, wie er möchte, solange jede einzelne Datei nicht größer als 2 GB ist.

Leider macht der Hoster keine genauen Angaben zu Geschwindigkeit und Speicherplatz, sodass man hier gezwungen ist, auf einen guten Service zu vertrauen.

Kosten, Preise und Vertragslaufzeiten

Share-online.biz bietet Accounts mit vielen verschiedenen Laufzeiten, von zwei Tagen bis zu ganzen drei Jahren, an.

Der zweitägige Zugang liegt preislich bei 4,99€ und ist damit die mit Abstand teuerste Option. Er eignet sich vor allem für Kunden, die den Hoster nur kurzzeitig verwenden möchten, um einige bestimmte Dateien up- oder downzuloaden. Die nächstlängere Laufzeit beträgt 30 Tage und ist für 9,49€ zu haben.

36 Tage kosten 10€, drei Monate 21,99€ und dreieinhalb Monate 25€. Die sechsmonatige Version ist für 37,99€ zu haben, während neun Monate mit 50€ zu Buche schlagen und 14 Monate bei 59,99€ liegen. Wer bereit ist, in einen Account mit ganzen drei Jahren Laufzeit zu  investieren, bezahlt hierfür 99,99€.

Die Preise sinken drastisch, je länger die gewählte Laufzeit ist. So kostet der 2-Tages-Account 2,50€ pro Tag, während sich ein einzelner Tag im 3-Jahres-Paket auf mickrige 9 Cent beläuft. Share Online Biz hebt sich mit der Vielzahl an verfügbaren Laufzeiten deutlich von den meisten gängigen Filehostern ab, die oftmals nur vier bis sechs Optionen bieten und ermöglicht es Kunden dadurch, einen Account zu erwerben, der bestmöglich zu der von ihnen geplanten Nutzung passt. Share Online Biz arbeitet mit einem interessanten Punktesystem.

Durch bestimmte Aktivitäten, wie das Anwerben neuer Kunden, erhält der User Punkte, die er sammeln und im Anschluss gegen Laufzeit eintauschen kann. Nicht nur User des Share Online Premium Accounts, sondern auch Nutzer der Free Version, können diese Punkte sammeln und nutzen. 1000 Punkte entsprechen dabei einem Gegenwert von einem Euro.

Bereits der Kauf bringt dem Käufer Punkte ein – je länger die Laufzeit, desto mehr Punkte erhält der Kunde. Für den Erwerb eines zweitägigen Accounts bekommt man so beispielsweise 500 Punkte gutgeschrieben, beim 3-Jahres-Paket sind es ganze 8000 Punkte. Das Punktesystem stellt einen netten Bonus dar und erlaubt es aktiven Nutzern, Geld zu sparen.

Übersicht:

  • 2 Tage: 4,99 Euro & 500 Punkte
  • 30 Tage: 9,49 Euro & 3000 Punkte
  • 36 Tage: 10.00 Euro & 3000 Punkte
  • 3 Monate: 21,99 Euro & 3000 Punkte
  • 3,5 Monate: 25,00 Euro & 3500 Punkte
  • 6 Monate: 37,99 Euro & 3800 Punkte
  • 9 Monate: 50,00 Euro & 4000 Punkte
  • 14 Monate: 59,99 Euro & 4000 Punkte
  • 36 Monate: 99,99 Euro & 8000 Punkte

Die Zahlungsmöglichkeiten

Zu den Zahlungsgateways bei Share-Online.biz zählen Paysafecard, Sofortüberweisung, Kreidtkarte, Call2Pay und SMS2Pay. Außerdem kann über Bitpay mit Bitcoins bezahlt werden.

Ist Share-online.biz sicher?

Share-Online gibt sich große Mühe, eine größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten und greift hierfür auf Sicherheitsmaßnahmen, wie regelmäßige Virenscans, zurück. Bei der großen Masse an gespeicherten Dateien ist es dennoch nicht immer möglich, jede Sicherheitslücke auszuschließen.

Wir empfehlen Usern daher, möglichst anonyme Zahlungsgateways zu nutzen und darauf zu achten, keine allzu sensiblen Dateien in der Cloud zu speichern. Was urheberrechtlich geschütztes Material betrifft, bittet Share-Online alle User, den Vorfall zu melden, wenn sie hier auf widerrechtlich hochgeladene und verbreitete Dateien stoßen. Wer allgemeine Sicherheitsrichtlinien einhält, kann darauf vertrauen, dass Share Online Biz recht sicher nutzbar ist.

Kundenservice bei shareonline

Der Kundenservice ist bei Shareonline vergleichsweise umfangreich und sinnvoll aufgebaut. Zum einen existiert ein FAQ-Bereich, der Antworten auf häufige Fragen liefert. Zum anderen gibt es eine große Wissensdatenbank, ähnlich einem Forum, in der User nützliches Wissen teilen und bei Problemen weiterhelfen können.

Wird man auch hier nicht fündig, hat man immer noch die Möglichkeit, sich per Mail direkt mit dem Supportteam in Verbindung zu setzen und professionelle Hilfe zu erhalten. Erfahrungen zeigen, dass die Mitarbeiter im Support schnell und zuverlässig arbeiten, dem Kunden freundlich entgegentreten und sich Zeit nehmen, eine passende Lösung zu finden.

Fazit zu Share Online

Shareonline gehört, wie unser Test bestätigt, zu Recht zu den meistgenutzten und besten Filehostern überhaupt. Der Hoster verbindet ein einfaches, auch für weniger technikaffine Nutzer verständliches Interface in Kombination mit allen Funktionen, die der Profi benötigt. Diese Mischung macht Share Online, was Möglichkeiten und Oberfläche betrifft, zum optimalen Dienst. Die Vielfalt an verschiedenen Laufzeitmodellen ermöglicht es dem Kunden, einen Account zu wählen, der möglichst genau zu seiner derzeitigen Situation passt.

Das 3-Jahres-Paket kostet dabei nur noch 9 Cent pro Tag, was ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis ergibt. Share Online Biz lässt sich komfortabel nutzen, stellt ausreichend Downloadvolumina und Bandbreite zur Verfügung und arbeitet an lückenloser Sicherheit. Ein weiterer Pluspunkt ist der Kundenservice, durch den kein Nutzer mit eventuell auftretenden Schwierigkeiten allein gelassen wird.

Share Online hinterlässt im Test einen mehr als positiven Gesamteindruck und stellt ein hervorragendes Beispiel für einen Hoster dar, der eigentlich alles richtig macht.

Mehr auf Filemonsters

Sie wissen noch nicht, ob Sie sich für diesen Anbieter entscheiden sollen? Unsere zahlreichen Reviews zu den größten und beliebtesten Filehosting-Diensten können Sie sicher bei der Entscheidungsfindung unterstützen.

Zudem finden Sie auf der Filemonsters Homepage eine informative Liste der Dinge, die es beim Kauf eines Filehoster Accounts zu bedenken gibt. Und auch wenn Sie „Ihren“ Hoster bereits gefunden haben, müssen Sie uns nicht direkt verlassen.

Schauen Sie sich gerne auf unserer Startseite um und entdecken Sie eine Vielzahl an spannenden Artikeln, die sich mit interessanten Themen, ganz Abseits von Filehostern und Co., beschäftigen.